ReWIS-Angebote: Aktuelle Zeiten und Orte

Der Sportverein „Rewis“ lädt euch zu seinen offenen und kostenlosen Sportangeboten ein.

Momentan bietet Rewis folgende Sportarten zu folgenden Zeiten an:

Hallen-Fußball: Montag (ab 12.09.22)
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Sporthalle des Gymnasiums Eversten, Theodor-Heuss- Straße 7, 26129 Oldenburg

Hallen-Volleyball: Dienstag
Uhrzeit: 17:30 Uhr
Ort: BZTG-Sporthalle in der Taastruper Str., 26123 Oldenburg

Hallen-Basketball 1: Mittwoch
Uhrzeit: 18 Uhr
Ort: Sporthalle des Gymnasiums Eversten, Theodor-Heuss- Straße 7, 26129 Oldenburg

Hallen-Basketball 2: Freitag
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Sporthalle des Gymnasiums Eversten, Theodor-Heuss- Straße 7, 26129 Oldenburg

Bitte denkt daran, dass ihr euch bei Corona-Symptomen testet – auch wenn ihr geimpft/ geboostert seid. Sicher ist sicher! 🙂

Schreibt uns auch gerne auf Facebook, wenn ihr Fragen habt. Wir können eure Anfragen auf Deutsch, Englisch und Russisch beantworten.

Wir freuen uns auf euch!
Euer Rewis-Team


Spendenaktion: „Winterkleidung jetzt!“ – Gemeinsame Aktion der befreundeten Oldenburger Vereine IBIS e. V. und Refugees Welcome in Sports e. V.

Warme Winterkleidung dringend benötigt!

Mittlerweile ist es kalt draußen. Wir lernen Menschen kennen, die frieren und krank werden, weil sie keine warme Kleidung bezahlen können. Dazu zählen Geflüchtete, die erst kurze Zeit in Deutschland sind. Durch die geringe Versorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, Arbeitsverbote und Leistungskürzungen leben viele von ihnen unter dem Existenzminimum. Manche Geflüchtete erhalten nach den letzten Gesetzesverschärfungen nur noch geringe Sachleistungen. Das halten wir für einen Verstoß gegen die Menschenwürde und für verfassungswidrig. Solange die Bundesregierung daran festhält, braucht es praktische Hilfe, die bei den Betroffenen ankommt. Ebenso sind Menschen durch die Kälte bedroht, die keinen Zugang zu Hartz-4-Leistungen haben bzw. von dem wenigen Geld des Jobcenters oder Sozialamtes kaum leben können. Nicht selten sind diese Mitmenschen von Obdachlosigkeit bedroht oder leben auf der Straße. Warme Kleidung kann jetzt bei IBIS e.V. in Oldenburg abgegeben werden.

Es fehlt an: Winterjacken, Pullovern, wetterfesten Schuhen, Hosen, Mützen, Schals, Handschuhen, Schlafsäcken. Bitte geben Sie gepflegte und gewaschene Kleidung ab. Wir nehmen auch Kinderspielzeug an und geben es weiter.

Sie können die Spenden ab sofort dienstags bis donnerstags bei IBIS e.V. in Oldenburg | Klävemannstr. 16 abgeben.

Abgabezeit: 09:30-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr. 1. Stock | Büro der IBIS-Lernförderung.

Während der Pandemie braucht es weiter praktische Solidarität. Danke für Ihre Spende!

Kontakt: asyl@ibis-ev.de | 0441 920 582 10
https://ibis-ev.de/2021/11/01/spendenaktion-winterkleidung-jetzt/

ReWIS-Sommerfest am 02.10.2021

Liebe Freundinnen und Freunde,

an diesem Samstag, den 2. Oktober 2021, feiern wir unser diesjähriges Sommerfest. Es findet am Sportplatz in der Kennedystraße statt und beginnt um 12:00 Uhr. Es wird viele verschiedene Aktionen (z. B. Bubble-Soccer) geben. Außerdem gibt es auch Essen und Trinken.
Bringt gerne auch eure Familie mit.
Aufgrund von Corona gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Schnelltests haben wir auch vor Ort.

Wir freuen uns euch am Samstag zu sehen!
Euer Rewis-Team

PS: findet auch bei schlechtem Wetter statt

___________________________________________________

هذا السبت 2 أكتوبر سوف نحتفل بالحفل الصيفي لهذا العام.


الحفل ستقام في الملعب الرياضي في Kennedystraße و سيكون هناك العديد من الإجراءات المختلفة ( مثل كرة القدم الفقاعية). ويوجد ايضآ طعام وشراب ويمكنكم ايضآ احضار عوائلكم معكم.
اما بخصوص كورونا ومن اجل تطبيق القاعدة 3 ويوجد لدينا ايضآ اختبارات سريعة في الموقع.
واخيرا يسعدنا حضوركم ويسرنا رؤيتكم يوم السبت.

فريقكم الخاص بكم Rewis
ملاحظة: يحدث ايضآ في الأحوال الجوية السيئة

„Spendenaktion: Winterkleidung jetzt!“ – Gemeinsame Aktion der befreundeten Oldenburger Vereine IBIS e.V. und Refugees Welcome in Sports e.V.

Warme Winterkleidung dringend benötigt!

Mittlerweile ist es sehr kalt draußen. Wir lernen Menschen kennen, die frieren und krank werden, weil sie sich keine warme Kleidung leisten können. Dazu zählen Geflüchtete, die erst kurze Zeit in Deutschland sind und durch ihre geringe Versorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie Arbeitsverbote und Leistungskürzungen unter dem Existenzminimum leben. Manche Geflüchtete erhalten nach den letzten Gesetzesverschärfungen nur noch geringe Sachleistungen. Das halten wir für einen Verstoß gegen die Menschenwürde und für verfassungswidrig. Solange die Bundesregierung daran festhält, braucht es praktische Hilfe, die bei den Betroffenen ankommt. Aktuell ist Kleidung wichtig. Ebenso sind Menschen durch die Kälte bedroht, die keinen Zugang zu Hartz-4-Leistungen haben bzw. von dem wenigen Geld des Jobcenters oder Sozialamtes kaum leben können. Nicht selten sind diese Mitbürger_innen von Obdachlosigkeit bedroht oder leben auf der Straße.

Warme Kleidung kann jetzt bei IBIS e.V. in Oldenburg abgegeben werden!

Es fehlt an Winterjacken, Pullovern, wetterfesten Schuhen, Hosen, Mützen, Schals und Handschuhen. Bitte geben Sie nur gepflegte und gewaschene Kleidung ab. Außerdem nehmen wir gerne Kinderspielzeug an und geben es dann weiter.


Sie können Kleidung und Spielzeug ab sofort von Montag bis Donnerstag beim Café-IBIS in der Klävemannstraße 16 von 14:00-16:30 Uhr abgeben. Das Café-IBIS ist im Moment geschlossen. Aber am Café-Fenster nehmen wir die Kleidung kontaktlos an und geben sie schnell an die Menschen weiter. Die Hygieneregeln lassen sich über diesen Weg jederzeit einhalten. Und auch während der Pandemie braucht es – unter Einhaltung aller Vorgaben – weiter praktische Solidarität!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung! Kontakt: asyl@ibis-ev.de https://ibis-ev.de/

ReWIS-Angebote ab dem 15.06.2020 – Everybody’s welcome but Corona!

Liebe alle,

wir freuen uns, dass wir nach dieser langen Pause endlich wieder mit den Angeboten starten können.

Wir mussten Einiges umplanen und die Angebote werden jetzt erst einmal nicht so stattfinden, wie ihr sie kennt. Daher starten wir ab Montag (15.6.2020) mit folgenden Sportangeboten (aktuelle Infos bei Facebook: hier entlang):

Montags 17:30 – 19:00 Uhr: Fitnessangebot
Weil die Sporthallen und Beachvolleyballfelder der Uni noch zu sind, können wir leider kein Volleyball spielen. Deswegen treffen wir uns am Sportpark Eversten, um gemeinsam zu joggen und an Geräten Kraftübungen zu machen.

Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr: Basketballtraining
Wie gewohnt findet das Angebot in der BZTG-Halle statt.

Mittwochs 17:00-18:30: Fußballtraining
Da die Dobbenwiese keine offizielle Sportstätte ist, findet das Training (kein Spiel!) jetzt auf der Wiese neben dem Vereinsgelände vom FC Ohmstede statt. Erstmal können nur 15 Personen an dem Angebot teilnehmen können, weshalb ihr euch für Fußball vorher anmelden müsst – weitere Infos dazu folgen am Dienstag!

Freitags 16:00 – 17:30 Uhr: Fitnessangebot für Frauen und Kinder
Wir treffen uns auf der Wiese hinter der großen Sporthalle der Uni. Wir können mit den Kindern spielen und gemeinsam überlegt, wie wir Sport im Freien machen können.

Bei allen Angeboten müssen einige Punkte beachtet werden:
– Das Wichtigste: haltet Abstand untereinander – das heißt z.B.: keine Begrüßung mit Umarmung oder Handschlag
– die Umkleiden und Duschen sind überall zu, ihr müsst also schon umgezogen kommen
– da wir beim Basketball und Fußball Training machen werden, um den Abstand einzuhalten, wäre es toll, wenn alle, die noch Basketbälle oder Fußbälle haben zuhause haben, diese mitbringen können
– wenn es für euch möglich ist, kommt bitte pünktlich, weil das für ein Training besser zu planen ist,

Wir freuen uns, euch wiederzusehen!
Euer ReWIS-Team


Dear all,

we are very pleased that we can start providing you with the offers again after the recent break!!!
We were forced to rearrange and so the offers will not take place the way you are used to them. That is why we will start from Monday (15/06) onwards with the following sport offers:

Mondays 5:30 – 7:00 pm: fitness
Due to the fact that the sports hall and beach volleyball field are still closed, we are not able to play volleyball. That is why we meet at sports park Eversten and go jogging and do some strength exercises together.

Tuesdays 7:00 – 8:30 pm: basketball practice
The offer in the BZTG-gym will take place as usual.

Wednesdays 5:00 – 6:30 pm: soccer practice
Since the dobben meadow (Dobbenwiese) is not an official sports venue, practice (no match!) takes place on the meadow next to the club’s area of FC Ohmstede now. For the time being, only 15 people are allowed to attend the offer. Therefore, you have to sign up for soccer – further information hereof follow on Tuesday.

Fridays 4:00 – 5:30 pm: fitness offer for women and kids
We meet on the meadow behind the big university’s sports hall. We can play with the kids and jointly consider how we can do some sports activities outside.

Regardless of the offer, there are a few points to consider:
• Most importantly: keep distance among each other – that means e.g. no greeting with hug or handshake.
• The changing rooms and showers are closed everywhere, so you have to arrive already with sportswear on.
• Since in basketball and soccer we just do some practice in order to keep distance, it would be great if everyone who has a/some soccerball(s) or basketball(s) at home would bring it.
• If you can please be punctual, because that way it’s easier to plan a practice.

We look forward to seeing you back!

Your ReWIS-Team


Gelî hêjayan,


Em zor kêf xweşin, go em carekî dî dest pibikin, piştî demekî û rawestinkê dirêj.
Li em gerek hinikî Plan û projê xwe biguherin.
Dest pîkrin:
her Duşem 15.06.202 qat 17:30-19:00 ….(Fitness) Bedenparêzî… ber go navindê werzeşi (Sporthallen) mixabin li zanko wa Oldenburg girtine, wusa em nikarin goga desta (Volleyball) bikin.
Wusa emê civat bibin li Everesten ( Sportpark Everesten ) bo em bibezin û werzeşa bednî bikin ser alavin Werzeşî..

Sêşem. (Her Sêşem) qat 19:00-20:30 hîndarî û fêrbona ( Basketball) zambilgog bibin, wek her car li navinda BZTG .

Çarşem.. dem 17:00-18:30 hîndarya û fêrbona gogê (Fußball), fêrbon bitenê li devra Dobbenwiese ser gihê. Li gerek her kes xwe tomar bikin, çi go bitenê 15 kes karin bikin pir tirên çih nabe…..

În… dem 16:00-17:30 , werzeşa bedenê bo jinan û biçuçka bitenê… ser gihê paş sala mezin(große Halle) li Zanko Oldenburg….

Li gerek ba hemo werzşan hon 4 xala bi cih bînin:
1. Zor û gelek giringe go hon dorbona navxwe bihêlin (2 Meter). Û bi desta silav nedin, û himêz nekin…
2. Cil û Berg, cih nine bo guhertina cil û berka, gerek hon li malê xwe biguherin.
3. Goga ( yê linga û yê Basket ) bi xwere binin, bo her kes goga xwe hebe.
4. Eger hon zo weren, er baş tirin be bo fêrbonê û hîndarê…

Em zor kêfxweşin we carekî dî bibinin..
Komara we ReWIS.

ReWIS sagt DANKE – Großzügige Spende von der „WBS Training AG“

Wir möchten uns ganz herzlich bei der WBS Training AG für ihre großzügige Geldspende i. H. v. 2.500,00 € bedanken. Im Zuge der jährlichen Spendenaktion des Weiterbildungsanbieters, bei der seine Mitarbeiter*innen unterstützenswerte gemeinnützige Initiativen vorschlagen und dann über die Vorschläge abstimmen können, wurde ReWIS e.V. zum glücklicken Spendenempfänger gewählt. Wir sind begeistert und möchten uns besonders auch bei Christine Adamski bedanken, deren Vorschlag und leidenschaftlichem Engagement wir diese Spende zu verdanken haben.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Rewis_-4.png

Gemeinsame Pressemitteilung von IBIS e.V. und ReWIS e.V. zur „Spendenaktion: Winterkleidung“ (vom 21.11.2019)

Gemeinsame Spendenaktion von IBIS e.V. und ReWIS e.V. – warme Winterkleidung dringend benötigt


Die Oldenburger Vereine IBIS – Interkulturelle Arbeitsstelle e.V. und Refugees welcome in Sports e.V. bitten um Kleiderspenden für den Winter. Wir rufen zur Spende warmer Winterkleidung für Menschen in Not auf.

Vereine bitten um warme Winterkleidung

Mittlerweile wird es sehr kalt in unserer Region. Die Temperaturen sind bei Minusgraden angekommen. Wir lernen Menschen kennen, die frieren und krank werden, weil sie sich keine warme Kleidung leisten können.

Dazu zählen Geflüchtete, die erst kurze Zeit in Deutschland sind und durch ihre geringe Versorgung nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie Arbeitsverbote und Leistungskürzungen gezwungen sind, unter dem Existenzminimum zu leben. Manche Geflüchtete erhalten nach den letzten Gesetzesverschärfungen nur noch geringe Sachleistungen oder herabgesetzte „Überbrückungsleistungen“ für zwei Wochen – dann ist Schluss und sie sind mittellos. Das halten wir für einen Verstoß gegen die Menschenwürde und für verfassungswidrig.

Ebenso sind Menschen durch die Kälte bedroht, die kein Anrecht auf Hartz-4-Leistungen haben bzw. von dem wenigen Geld des Jobcenters oder Sozialamtes kaum leben können.

Nicht selten sind diese Menschen und Mitbürger_innen von Obdachlosigkeit bedroht oder leben bereits auf der Straße.

Warme Kleidung kann bei IBIS e.V. abgegeben werden

Es fehlt an Winterjacken, wetterfesten Schuhen, Mützen, Schals und Handschuhen. Bitte geben Sie nur gepflegte und gewaschene Kleidung ab.

Sie können die Kleidung ab sofort von Montag bis Freitag im Café-IBIS bei IBIS e.V. in der Klävemannstraße 16 von 09:30 – 16:30 Uhr abgeben. Wir geben die Kleidung an die betroffenen Menschen weiter und freuen uns über Ihre Unterstützung.


Hunte Cup Nr. 8

Nächste Woche Samstag, den 23. November 2019, laden Integration e.V. und Anstoß! e.V. zum mittlerweile achten Hunte Cup. Das diesjährige Motto lautet: „Für alle Fischköpfe und andere Flachland-Fußballer, die es nicht zur DM in die Alpen geschafft haben“.

Auch ReWiS ist dieses Jahr wieder mit von der Partie! Für alle Fußballspieler*innen hier die wichtigsten Infos:

Datum: 23.11.2019
Ort: Spielhalle Ofenerdiek, Lagerstraße 32, 26125 Oldenburg
Treffen: 10:00 Uhr Eintreffen
Anstoß: 11:00 Uhr
Ende: gegen 15:00 Uhr

Trikots und Hosen werden mitgebracht. Ihr müsst nur eure Hallenschuhe und genug zu trinken mitbringen. 🙂

Wer mitspielen möchte, kommt bitte zum Fußballangebot nächste Woche Mittwoch, 16.00 – 18.00 Uhr (SPORTHALLE der Universität, Ammerländer Heerstraße | A13), oder meldet sich über Facebook an: https://de-e.facebook.com/RewisOldenburg/.

Noch Fragen? Dann wendet euch an Caro oder Kevin.

Habt viel Spaß, faire Spiele und schießt viele Tore!

Zuschauer*innen sind natürlich jederzeit herzlich willkommen!

*GO ReWIS*

ReWIS-Sommerfest am 14.8.19, 17:00 Uhr

Hallo liebe Mitglieder, Freund_innen und Kolleg_innen,

es ist wieder soweit: Am Mittwoch (14.8.) findet wieder unser Sommerfest auf der Dobbenwiese statt. Ab 17 Uhr geht’s los… wir freuen uns, euch und eure Familien und Freund_innen dort zu sehen!

Viele Grüße

Euer ReWIS-Team

، ‫الكرام‬ ‫صديقاتنا‬ ‫أصدقائنا‬
‫الى‬ ‫االكل‬ ‫يجلب‬ ‫ان‬ ‫يريد‬ ‫لمن‬ . ‫والمشروبات‬ ‫مأكوالت‬ ‫ويقدم‬ ‫بوفيه‬ ‫سيوضع‬ . ‫اغسطس‬ ‫من‬ ‫التاسع‬ ‫في‬ ‫مشترك‬ ‫صيفي‬ ‫عيد‬ ‫الى‬ ‫صدر‬ ‫برحابة‬ ‫ندعوكم‬
. Westerstraße 310 , Rummelstraße 329 ‫الباصات‬ ‫ارقام‬ Dobbenwiese ‫على‬ ‫سيكون‬ ‫العيد‬ ، ‫ذلك‬ ‫يفعل‬ ‫ان‬ ‫بالطبع‬ ‫يستطيع‬ ‫البوفيه‬
، ‫اخرى‬ ‫والعاب‬ ) Frisbee ( ‫الطائر‬ ‫الصحن‬ ‫لعبة‬ ‫وهناك‬ ‫م‬ ‫قد‬ ‫كرة‬ ‫سنلعب‬ ‫ذلك‬ ‫الى‬ ‫باالضافة‬, 17 : 00 ‫الساعة‬ ‫في‬ ‫سيبدأ‬
. ReWIS ‫فريقكم‬، ‫برؤيتكم‬ ‫سعداء‬ ‫نحن‬

Dear ReWIS participants and friends,

We would like to invite you to our annual summer fest that will be held on the 14 th of August. There will be plenty of food, drinks, fun and amusement for all of us. If you want to bring some food by your own to support the buffet please feel free to do so. The fest starts at 5 pm at the ‘Dobbenwiese’ (bus stop Rummelsweg [329] and Westerstraße [306/310]. It will be possible to play football, frisbee and other games.
We are looking forward to seeing you!

Your ReWIS-Team

Hevalên hêja,

Em we roja 14ê tebaxê li ser cejinekî havînê Ya bi hevre dawa dikin . xwarin û vexwarin wê li ser bufê werê danîn, kesê ku dixwaze xwarinekî ji bo bufê bi xwere bîne dikarê bêguman bike , cejin wê li ser Dobbenwiese be Jimarê otoboza: 329 Rummelstraße, 310 Westerstraße. destpêk demjimêr 16. ji xwe fotbulê û Frisbee û lîstikên din wê werin lîstin em keyfxweşin bi dîtina we,

Tîma we ReWIS

ReWIS sagt DANKE – Spende des „Rotary Club Oldenburg“

Wir möchten uns ganz herzlich bei dem Rotary Club Oldenburg für die großzügige Schuh-Spende bedanken!  Am Mittwoch kamen zwei Mitglieder bei unserem Fußballangebot vorbei, um uns die Sport- und Laufschuhe zu übergeben. Davon können nun alle Teilnehmenden profitieren, die bisher keine geeigneten Sportschuhe besitzen. Dabei geht auch ein Dank an Gerardina Topo (SSB), der wir durch ihre Netzwerkarbeit den Kontakt und damit die Spende zu verdanken haben.